Camino de Santiago

Der Weg ist das Ziel
 

wenn du oben auf das Muschelsymbol drückst, erscheint das Navigationsmenü dieser Seite

Dieser Pilgerstammtisch in Bremen hat sich aus verschiedenen Facebook-Gruppen, dem Pilgertreffen der Domgemeinde in Bremen und der Jakobusgesellschaften zusammengetan und freut sich über jeden Neuzuwachs. Um dem Facebookwahn und der Google-Abhängigkeit ein wenig zu entrinnen, wurde diese Seite gegründet, jeder soll auch ohne Internetkonten die Möglichkeit haben, am Stammtisch teilzunehmen, die einzige Voraussetzung ist die aktive Teilnahme und das Interesse an und auf den Pilgerwegen.

Wir suchen Unterstützung für die Via Scandinavica


email: kirsten.henken@chemindecompostelle.de  
oder über die Facebookgruppe Pilgerstammtisch in Bremen


Abwechselnd laden wir über unsere email-Verteiler zum Treffen ein. Wer in den Verteiler möchte, braucht uns nur eine email schicken. Wer keine Einladung mehr möchte, braucht uns auch nur eine kurze Info ebenso zwanglos zukommen zu lassen. Leider haben wir einige etwas unleserliche email-Adressen, die emails sind dann nicht zustellbar. In einem solchen Fall bitten wir nochmals um Rückmeldung, idealerweise per email. 


Informationen gibt auch gerne die St. Petri Domgemeinde - Henner Flügger, Pilgerpastor –   E-Mail: pastor.fluegger@stpetridom.de


Termine 2018

Feed
23.02.2018Pilgermesse St. Jacobi in Hamburg
Hauptkirche St. Jacobi, Jakobikirchhof 22, 20095 Hamburg, Deutschland   mehr
03.03.2018
-
03.03.2018
Start der Pilgersaison in Bremen
wir treffen uns im Lighthouse an der Schlachte in Bremen. (Das kleine niedliche Häuschen schräg gegenüber der Krankenkasse HKK und der Weser).    mehr


 

vergangene Termine 2017


Pilgerwanderungen von Bernhard Weber

Beginn:19.03.2017
Ende:26.03.2017

Bernhard gehört zu den Gründungsmitgliedern der Via Baltica oder besser ausgedrückt, diese Gründungsmitglieder haben die Via Baltica wieder aus der Versenkung geholt. Bernhard bietet folgende Touren an:

1. Swinemünde - Greifswald (13. - 19.3.17, 105 km)
2. Greifswald - Rostock (20. - 26.3.17, 109 km)

Grundgedanke ist dabei, eigene Pilger- und Lebenserfahrungen zu ermöglichen, d.h. möglichst wenige Entscheidungen vorzugeben, und trotzdem die Vorteile einer Pilgergruppe zu nutzen.

Weiter erwähnt Bernhard:
Es gibt neue Pilgerherbergen in Greifswald (6. Etappe), Marlow (9. Etappe), Russow (14. Etappe), Rümpel (19. Etappe), Lilienthal (26. Etappe) und Weyhe-Lahausen (28. Etappe). Weitere Ergänzungen zeichnen sich bereits ab.
Im Bereich Bredenau - Fischerhude - Ebbensiek (26. Etappe) konnten Wegverbesserungen vorgenommen werden. Grüne Wege statt Asphalt bei minimaler Verlängerung.

http://www.via-baltica-verlag.de/



Zurück zur Übersicht


Navigationsmenü:

Startseite

Wege

Impressum

Praktisches und Nützliches

externe links:

http://weitwanderwege.eu/

http://lighthouse-bremen.de/